Meine Lieblingsreiseziele in Italien (Beitrag zur Blogparade)

Italien ist ein tolles Land, in dem ich wirklich sehr gerne Urlaub mache. Daher wollte ich auch unbedingt an der Blogparade von italienundich.com teilnehmen und euch meine 3 Lieblingsreiseziele in Bella Italia verraten.

P1090111
Siena

1. Die Fattoria La Vialla in der Toskana. Sie liegt oberhalb von Arezzo in den Weinbergen. Der Familienbetrieb dreier Brüder ist Bio-Bauernhof, Weingut, Feriendomizil und noch vieles mehr. Man kann wunderschöne, authentische Ferienhäuser mieten und von dort aus die Toskana erkunden. Es wird aber nicht nur Wein angebaut, in der Fattoria gibt es auch ganz tolles Olivenöl, Schafskäse, selbst gemachte Nudeln, Brot, Saucen und und und.  Und das Bestes ist, man kann es im Hofladen kosten, kaufen und sich sogar nachhause bestellen. In der Toskana selber sind Siena und San Gimignano meine liebsten Reiseziele.

2. Der Vinschgau, bzw. das Martelltal und Sulden auf der Gegenseite. Eine wunderschöne Gegend, recht naturbelassen, tolle Apfelplantagen, hohe Berge (mit dem Ortler, meinem Lieblingsberg!), hervorragendes Essen und ein sehr angenehmes Klima.

3. Die Dolomiten und hier am liebsten der Rosengarten, König Laurins Reich. Ich glaube, man muss zu den Dolomiten nicht viel sagen oder schreiben. Jeder kennt sie und ich kenne keinen, dem es dort nicht gefällt. In Tiers am Rosengarten ist der Trubel nicht ganz so groß wie in anderen Teilen der Dolomiten, das mag ich dort sehr.

Foto_20110815
Tiers

 

 

24 Gedanken zu “Meine Lieblingsreiseziele in Italien (Beitrag zur Blogparade)

  1. Carolin 11. September 2017 / 21:46

    Ich liebe Tiers am Rosengarten! Wir verbringen in der Nähe auf einem kleinen Bauernhof schon seit 7 Jahren unseren Herbsturlaub.
    Das Martelltal habe ich vor kurzem zum ersten Mal besucht. Sehr abwechslungsreich ist es dort.
    Liebe Grüße
    Carolin

    Gefällt 1 Person

  2. aktivmitkindern 12. September 2017 / 14:39

    Hallo ,

    oh, ich liebe dieToskana! Es ist sooo schön dort 🙂 Leider bin ich schon viel zu lange nicht mehr dort gewesen. Es wird definitiv mal wieder Zeit!

    Liebe Grüße,
    Lisa

    Gefällt 1 Person

  3. Lieblingsleseplatz 12. September 2017 / 14:42

    Ich liiiiebe die Fattoria la Vialla! Wahre Genussorgasmen…. habe sie auf dem Stand der Leipziger Buchmesse kennengelernt und freue mich immer wieder über die zauberhafze Post!

    Gefällt 1 Person

  4. Natalie 12. September 2017 / 17:06

    Dann solltest Du unbedingt auch einmal dahin fahren und alles live erleben.

    Gefällt mir

  5. Natalie 12. September 2017 / 17:07

    Dann solltet ihr auf der Fattoria La Vialla wohnen, es ist wirklich einmalig schön dort. Alles ist total liebevoll gemacht und sehr authentisch. Man spürt förmlich das Herzblut, das in die Fattoria gesteckt wird.

    Gefällt 1 Person

  6. Natalie 12. September 2017 / 17:07

    Dann kannst Du ja vielleicht mal eines meiner Lieblingsreiseziele testen. 😉

    Gefällt 1 Person

  7. Natalie 12. September 2017 / 17:07

    Oh wie schön, dann grüße bitte beim nächsten Mal den Rosengarten von mir.

    Gefällt 1 Person

  8. Julia 12. September 2017 / 19:21

    …oder auch an der Blogparade teilnehmen! :)))) Viele Grüße aus Bari, liegt ums Eck sozusagen. 😀 Von Brindisi aus fliege ich im Dezember nach Deutschland! 🙂

    Gefällt 1 Person

  9. Julia 12. September 2017 / 19:22

    Hi Natalie! Das sind tolle Beispiele für Reiseziele. Vor allem für mich sind sie absolutes Neuland, obwohl ich Wurzeln in den Dolomiten habe. *Schande über mich.* 😉 Schön, dass Du mitgemacht hast! LG Julia

    Gefällt 1 Person

  10. Steffi 12. September 2017 / 19:38

    Huhu,

    leider war ich noch nie dort. Aber die Fotos und der Artikel sind wow!

    Lg

    Steffi

    Gefällt 1 Person

  11. ronjarosegold 13. September 2017 / 8:06

    Vielen Dank dass du deine Reiseziele mit uns teilst. Immer spannend zu hören, wo es andere hinschlägt.

    Gefällt 1 Person

  12. Natalie 13. September 2017 / 8:49

    Danke, freut mich, dass es Dir gefällt. 🙂

    Gefällt mir

  13. Natalie 13. September 2017 / 8:50

    Dankeschön, das freut mich sehr. Besonders, dass ich auch neue Inspirationen geben konnte. 🙂

    Gefällt mir

  14. Margot Stelich 14. September 2017 / 12:55

    La Vialla
    Mit meinem Mann dort mal U gemacht und uns sehr wohl gefühlt. Traumhafte Gegend.
    Und genieße Zuhause gerne deren köstliche Produkte und schwelge in Erinnerungen an die Toskana…
    Es gibt so viele schöne Ziele,
    ob im Süden, im Norden, auf den Inseln, in der Mitte, so u. a. z. B. Comacchio 😎
    Bella Italia, wie heim kommen,
    mein Lieblingsreiseland 🇮🇹
    Ciao-ciao
    Margot

    Gefällt 1 Person

  15. Natalie 14. September 2017 / 13:13

    Dann wünsche ich Dir, dass Du es auch einmal nach Italien schaffst.

    Gefällt mir

  16. Natalie 14. September 2017 / 13:14

    Oh ja, wir genießen zuhause auch viele der tollen Produkte der Fattoria La Vialla. Sie sind nicht nur gesund und bio, sondern auch total lecker.

    Gefällt mir

  17. laurajtopa 15. September 2017 / 19:05

    Total interessanter Beitrag! Ich liebe es ja neue Ort zu entdecken 🙂 Vor allem in so einem wunderschönen Land wie Italien hihi 🙂

    Alles Liebe,
    Laura von http://www.lauratopa.com

    Gefällt 1 Person

  18. Natalie 15. September 2017 / 20:46

    Vielen Dank. Falls Du einen der Orte, die ich vorgestellt habe, mal besuchen solltest, gib mir gerne Bescheid. 😉

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s