Ostsee for Kids (Rezension und 5. Türchen)

Heute möchte ich euch den Kinderreiseführer „Ostsee for Kids“ vorstellen, der genauso wie „Italien for Kids“ im Verlag World for Kids erschienen ist.



Dieses Mal nehmen die Küstenkids Lina und Ole uns und die neugierige Kim mit in den hohen Norden zu Leuchttürmen, Wikingern und Seebären. Das Buch beginnt mit einer Übersichtskarte zur Ostsee, auf der man eintragen kann, wo man selbst gewesen ist oder noch hinfährt. Das Inhaltsverzeichnis ist kindgerecht mit je einem Bild zu jedem Kapitel gestaltet: Dabei sind unter anderem die Flaschenpost, Tiere und spannende Bauwerke.

In jedem Kapitel erfährt man Wissenswertes und Spannendes rund um einen Urlaub an der Ostsee. Rätsel und Bastelvorschläge förden außerdem auch die Kreativität und sorgen dafür, dass keine Langeweile aufkommt.

Passenderweise werden wir im Neuen Jahr ein paar Urlaubstage an der Ostsee verbringen. Ich freue mich schon sehr, mit dem Mausebär dann gemeinsam das Buch zu lesen und somit einen tollen Reiseführer zur Unterstützung dabei zu haben. Und auch ihr könnt ein Exemplar für euren nächsten Urlaub an der Ostsee gewinnen:

Das Buch ist das fünfte Türchen unseres Adventskalenders.
Wenn ihr es gewinnen möchtet, könnt ihr hier, auf Facebook und/oder Instagram an der Verlosung teilnehmen. Hinterlasst mir einfach (bis 27. Dezember um 23.59 Uhr) unter dem Artikel einen Kommentar, warum ihr das Buch gerne haben möchtet.

Über den Gewinner entscheidet das Los, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu WordPress, Facebook oder Instagram. Teilnehmen kann jeder, der eine Postadresse in Deutschland besitzt.

(*Werbung, da mir das Exemplar vom Verlag kostenfrei zur Verfügung gestellt wurde.)

6 Gedanken zu “Ostsee for Kids (Rezension und 5. Türchen)

  1. Paul Lucke 7. Dezember 2018 / 11:53

    Wir sind häufig an der Ostsee und ich bin sehr gespannt, was alles so in dem Kinderreiseführer drin steht 🙂

    Gefällt 1 Person

  2. Anna Rapunzela 7. Dezember 2018 / 13:18

    Ich wünsche es mir, weil meine Tochter sicherlich große Freude daran hätte ❤

    Gefällt 1 Person

  3. Stina 7. Dezember 2018 / 16:35

    Also wir würden das Buch zum Anlass nehmen, im nächsten Sommer den einen oder anderen Tag mehr an der Ostsee zu verbringen 🙂

    Gefällt 1 Person

  4. Melanie Bruns 15. Dezember 2018 / 6:35

    Obwohl wir selbst am Wasser wohnen, machen wir immer wieder gern Urlaub an der Ostsee .In den Herbstferien waren wir gerade auf Rügen und auch im nächsten Jahr werden wir sicherlich wieder einmal Ostseeluft schnuppern. Das Buch wäre eine tolle Vorbereitung auf den Urlaub.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s