Winterzeit am Niederrhein

Nach einem überraschend trockenen und eigentlich zu warmem ersten Teil des Winters mit jeder Menge toller Herbstwanderungen, ist es bei uns am Niederrhein in den letzten Tagen und Wochen doch zunehmend kühler und vor allem nasser und windiger geworden. Nicht nur durch Sabine.

P1130886
alle Mann voraus am Bauernhof

(In freundlicher Zusammenarbeit mit Shop Apotheke.)

Natürlich versuchen wir trotzdem so viel Zeit wie möglich draußen zu verbringen, doch unsere letzte richtige Wanderung ist nun bereits mehr als drei Wochen her. Um uns die Zeit bis zur nächsten längeren Outdoor-Zeit (die hoffentlich ganz bald kommt) ein wenig zu verkürzen, versuchen wir, die Sturm- und Regenpausen möglichst für ein bißchen Frischluft zu nutzen.

Bauernhofcafe
im Bauernhofcafé

So gibt es bei uns am Niederrhein zum Glück eine Vielzahl toller Bauernhofcafés, deren Besuch man prima mit einem Spaziergang verbinden kann. Wir haben zudem das Glück, dass eins davon fußläufig von unserem Zuhause aus erreichbar ist. So gehen wir gerne immer mal eine Runde „übers Feld“ und vor dem Rückweg „auf ein Stück Kuchen“ in die umgebaute Scheune.

Außerdem haben wir den Kindergeburtstag unseres Outdoorjungen am letzten Wochenende für ein wenig Zeit an der frischen Luft genutzt: Zum ersten Mal haben wir nicht zuhause, sondern auf einem Bauernhof gefeiert. Dort durften die Kinder unter anderem Kühe, Schweine, Hühner und Esel füttern, auf einem alten Traktor mitfahren, im Heu spielen und Kettcar fahren. Fast die komplette Zeit waren wir draußen unterwegs. Zu Beginn war es noch recht kühl und windig, aber später kam zu unserer großen Freude die Sonne raus. Was aber viel wichtiger war: Die strahlenden Kinderaugen und rosigen Wangen am Ende der Feier.

P1130992
Kuhfütterung

Da das Heu durch alle Klamottenschichten hindurch gedrungen war, wie sich das für einen ordentlichen Baunernhof-Geburtstag ja auch gehört, ging es später am Tag noch in die Badewanne. Gerade im Winter ist Hautpflege auch bei Kindern besonders wichtig. Denn zumindest das Gesicht ist Wind und Wetter meist schutzlos ausgeliefert. Geeignete Pflegeprodukte dafür findet ihr bei der Shop-Apotheke.

Seid ihr auch bei „Wind und Wetter“ draußen unterwegs? Was sind eure liebsten Outdoor-Aktivitäten für die kalte und ungemütliche Jahreszeit? Ich freue mich über eure Berichte.

P1130963

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s