Lese-Tipp mit Verlosung: Wie ihr aus einer Wanderung ein Kinder-Abenteuer macht

Ich habe gerade mit Schrecken festgestellt, dass mein letzter Blog-Beitrag bereits 1,5 Monate her ist. Die Zeit verfliegt irgendwie, trotz (oder gerade wegen) Corona. In der Zwischenzeit sind wir viel am Niederrhein gewandert und waren über Pfingsten sogar vier Tage in der Eifel. Außerdem habe ich auf dem Kettwiger Panoramasteig meine Grenzen kennengelernt. Doch dazu in Kürze mehr. Vorher möchte ich euch zwei neu erschienene Bücher ans Herz legen. Den Anfang macht das E-Book aus dem Naturzeit Reiseverlag Wie ihr aus einer Wanderung ein Kinder-Abenteuer macht, von dem ich sogar zwei Exemplare der PDF-Version an euch verlosen darf.
Erkennt ihr, wer auf dem Titelbild an einem Stock schnitzt?

Auf 135 Seiten hat Stefanie Holtkamp die Basics zum Wandern mit Kindern zusammengestellt. Dazu kommt Wissenswertes über Flora und Fauna sowie Vorschläge zu Spielen und ähnlichem während einer Wanderung. Auch alle Naturzeitbücher werden darin vorgestellt. Ich bin stolz, dass auch ich einen kleinen Teil zu dem E-Book beitragen durfte, doch dazu später mehr.

Den Einstieg in das Buch bildet die Einleitung Raus in die Natur. Hier erfahrt ihr, warum Naturzeit gerade für Kinder so wichtig ist und wie man diese am besten mit Wandern verbinden kann. Das erste Kapitel Mit Kindern wandern gibt eine Einführung für Einsteiger mit Kindern in den verschiedenen Altersstufen. Danach geht es um Trittsicherheit, Schwindelfreiheit, die Berechnung von Höhenmetern und Gehzeiten sowie die Beachtung des Umweltschutzes, wenn man unterwegs ist. Natürlich gehören auch Tipps zum Rucksack packen und Picknick planen zu den wichtigen Basics. Dazu zählt ebenso die richtige Ausrüstung.
Wie plant man eigentlich eine Tour und wie funktioniert die Orientierung bestmöglich? Auch dazu bekommt ihr fachmännische Tipps von Stefanie. Danach folgt ein ganz wichtiger Abschnitt: Die Motivation der Kinder. Was kann man auf langweiligen Wegen tun, wie schätze ich die mentale und körperliche Kondition der jungen Wanderer richtig ein? Dies und viel mehr erfahrt ihr in dem E-Book.

Das zweite Kapitel Eine Wanderung zum Kinder-Abenteuer machen ist das Herzstück des E-Books. Es gibt schier grenzenlose Möglichkeiten, man muss sie nur kennen und dann einfach mal ausprobieren. Hier durfte auch ich zwei Seiten zum Buch beitragen: Ich erkläre, wie Geocaching funktioniert und wie man es gut bei einer Wanderung einbauen kann. Übrigens: Ein paar der Bilder aus unserem Buch Naturzeit mit Kindern: Grüne Oasen im Ruhrgebiet findet ihr auch in dem E-Book.

Das dritte Kapitel bietet jede Menge Naturwissen für Wanderkinder. Wie kann ich die verschiedenen Baumarten unterscheiden? Wer lebt alles im heimischen Wald oder hoch oben in den Bergen und wer fliegt da eigentlich durch die Luft? Im E-Book könnt ihr es gemeinsam mit euren Kindern lesen und dann nach der beschriebenen Flora und Fauna Ausschau halten.

Im vierten und letzten Kapitel Wander-Abenteuer wie wir sie verstehen erzählt euch Stefanie, wie der Naturzeit Reiseverlag und seine AutorInnen (zu denen auch ich mich glücklicherweise zählen darf) das Wandern mit Kindern versteht und wie wir es leben und lieben. An dieser Stelle möchte ich kurz aus dem E-Book zitieren: „Dass es kleine grüne Wildnisoasen selbst in einem Ballungsraum wie dem Ruhrgebiet gibt, hat nicht nur die Coronakrise gezeigt. Unsere Autorin Natalie Dickmann hat sich letztes Jahr für euch auf die Suche gemacht und selbst in einer der am
dichtesten besiedelten Regionen Deutschlands schmale Abenteuerpfade, Kletterbäume, Spielstellen am Bach und kleine wilde Naturparadiese aufgespürt. Das Angebot an tollen Spielplätzen und Themenpfaden ist in der Nähe einer Stadt ja sowieso besonders groß. Das Buch gehört zu unseren Neuerscheinungen im Jahr 2021 und kommt richtig gut an. Es ist auch sein großer Erfolg, der uns dazu inspiriert hat, alles, was wir über das Wandern mit Kindern wissen, in diesem eBook zusammenzufassen. Wir möchten euch damit einen Baukasten in die Hand geben für eure eigenen Wander-Abenteuer und eine erfüllte Naturzeit mit euren Kids. Denn schließlich können wir nicht für jede Region
in Deutschland ganz schnell ein Buch herausgeben. 😉

Aus tiefer Überzeugung möchte ich euch diesen Baukasten hiermit ans Herz legen. Was besonders toll ist: Das E-Book lässt sich super auf dem Smartphone oder Tablet lesen. Ihr könnt es also ganz einfach mitnehmen zu eurer nächsten Naturzeit und bereits im Auto, während einer Pause oder beim abschließenden Belohnungs-Eis gemeinsam mit euren Kindern lesen. Ihr könnt das E-Book direkt im Naturzeit Reiseverlag oder in allen E-Book-Shops für 7,99 € erwerben.

Zwei PDF-Versionen des E-Books darf ich direkt an euch verlosen. Verratet mir dafür einfach in einem Kommentar hier unter dem Beitrag, wo ihr am liebsten eure Naturzeit mit Kindern verbringt. Teilnehmen könnt ihr bis Sonntag, 6. Juni, 23.59 Uhr. Auf www.facebook.com/outdoorfamilienglueck und www.instagram.com/outdoorfamilienglueck könnt ihr ebenfalls teilnehmen und so maximal 3 Lose erhalten. Über die Gewinner entscheidet das Los, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu WordPress, Facebook oder Instagram.

8 Gedanken zu “Lese-Tipp mit Verlosung: Wie ihr aus einer Wanderung ein Kinder-Abenteuer macht

  1. Kerstin 27. Mai 2021 / 22:32

    Wir verbringen am liebsten Natur Zeit immer draußen, egal welches Wetter, bei Wanderungen mit unserer Familiengruppe 💕 einmal im Monat gehen wir gemeinsam auf Entdeckerreise in den Wald, in Höhlen, und unternehmen einfach gerne gemeinsam alles mögliche miteinander 🌞

    Gefällt 1 Person

  2. Sabrina 28. Mai 2021 / 0:47

    Wir sind sehr gerne im Muttental am Bachlauf. Die Kinder fliehen es dort Boote zu schnitzen, zu Marschen, Tiere zu beobachten und Picknick zu machen.

    Gefällt 1 Person

  3. Melanie Bruns 28. Mai 2021 / 6:01

    Im Urlaub zum Wandern in die Berge und an den Wochenenden erkunden wir gern die Wälder in der Umgebung. Wir versuchen so viel Zeit wie es geht draussen in der Natur zu verbringen.

    Gefällt 1 Person

  4. Regina Haubenwallner 30. Mai 2021 / 19:40

    Wir sind am liebsten in den bayerischen Bergen unterwegs

    Gefällt 1 Person

  5. Janina Leis 5. Juni 2021 / 23:52

    Oh das wäre toll! Bisher sind wir am liebsten auf Wichtelsuche im Wald unterwegs. 🌳🌲🍀

    Gefällt 1 Person

  6. Natalie 8. Juni 2021 / 22:37

    Gewonnen haben mrsjustusjonas und Janina Leis. Herzlichen Glückwunsch! Bitte schickt mir eure E-Mail-Adresse, dann leite ich alles Weitere in die Wege.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s