Minis auf Tour zwischen Tegernsee und Chiemgau (Rezension und 1. Türchen)

30 Wanderungen für die Kleinsten, zwischen Tegernsee und Chiemgau, findet ihr in dem Buch „Minis auf Tour zwischen Tegernsee und Chiemgau“ aus dem J. Berg Verlag.

46387_U1_Layout 1

Auf einer Übersichtskarte gleich zu Beginn des Buches erkennt man schnell die Lage der einzelnen Wanderungen. Neben dem Inhaltsverzeichnis gibt ein Tourenüberblick kompakt Auskunft über die einzelnen Tipps. Dabei werden Schwierigkeitsgrad, Länge und zu bewältigende Höhenmeter, Gehzeit und eine Altersempfehlung angegeben. Aber auch Kinderwagen-Tauglichkeit, Einkehrmöglichkeiten, Spielplätze und weitere – für Wanderungen mit Kindern – wichtige Kriterien werden nebeneinander aufgelistet.

Bevor die Beschreibung der einzelnen Wanderungen beginnt, findet man allgemeine Tipps zum Wandern mit Kindern und Wissenswertes für „Touren mit dem laufenden Meter“. Dann geht es endlich mit den Tourenvorschlägen los: Jeder Wanderung ist dabei mindestens eine bebilderte Doppelseite gewidmet. Neben der Tourenbeschreibung hilft bei der Planung und natürlich auch bei der Tour selber ein Kartenausschnitt sowie Hinweise zu Anfahrt, Charakter der Tour und Einkehrmöglichkeiten. Besonders sympathisch finde ich, dass auch Wickelmöglichkeiten genannt werden.

Der Wanderführer bietet Familien viel Inspiration und Unterstützung bei der Planung, sodass er für einen Urlaub mit Kindern zwischen Tegernsee und Chiemgau eine tolle Hilfe ist und bereits im Vorfeld Lust auf viele Outdoor-Erlebnisse macht.

Das Buch ist das erste Türchen unseres Adventskalenders.
Wenn ihr es gewinnen möchtet, könnt ihr hier, auf Facebook und/oder Instagram an der Verlosung teilnehmen. Hinterlasst mir einfach (bis 27. Dezember um 23.59 Uhr) unter dem Artikel einen Kommentar, warum ihr das Buch gerne haben möchtet.

Über den Gewinner entscheidet das Los, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu WordPress, Facebook oder Instagram. Teilnehmen kann jeder, der eine Postadresse in Deutschland besitzt.

(*Werbung, da mir das Exemplar vom Verlag kostenfrei zur Verfügung gestellt wurde.)

6 Gedanken zu “Minis auf Tour zwischen Tegernsee und Chiemgau (Rezension und 1. Türchen)

  1. Eine schöne Idee für einen Adventskalender. Da unsere Kinder allerdings aus diesem Alter raus sind, verzichte ich auf die Teilnahme und überlasse das lieber Leuten, die das Buch wirklich gebrauchen können. Werde aber in den nächsten Tagen hier wohl immer mal wieder reinschauen.

    Liebe Grüße, Jörg vom Wanderblog Outdoorsuechtig

    Gefällt 1 Person

  2. Ich war als Kind mit meinen Eltern in der Region unterwegs und würde gern mit meiner Kindergartenmaus nächstes Jahr wiedekehren, erst München und dann Richtung Bad Feilnbach und weiter zum Chiemsee, das Buch wäre perfekt für uns. Danke für die tolle Chance und liebe Grüße Alexandra mit Julia

    Gefällt 1 Person

  3. Danke für die tolle Verlosung
    Meine Kleine (4) ist endlich in dem Alter, in dem wir zusammen Wanderungen unternehmen können.Und da wir in der Nähe von München wohnen ( und somit in der Nähe vom Tegernsee) würd ich mich riesig über das Buch freuen
    Liebe Grüße,
    Claudi

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s