Ferienhotel Starennest, Oberstaufen

Mitte Mai waren wir ein paar Tage im Ferienhotel Starennest in Oberstaufen-Schindelberg zu Gast. Mit dem Slogan „Idylle mit Nestwärme“ hat es sich auf Familien spezialisiert und heißt mitten im wunderschönen Allgäu kleine wie große Gäste herzlich willkommen.

IMG_20190515_104302
das Starennest und sein Außengelände

Der Familienbetrieb bietet Urlaubern seit 1931 eine gemütliche Unterkunft und wurde nach und nach vergrößert. Inzwischen ist der einstige Ferienhof ein komfortables 3-Sterne-Hotel, das aber immer noch auf Tradition und Gemütlichkeit setzt. Besonders beeindruckt hat uns die „Alte Stube“ mit einer vertäfelten Holzdecke, die durch Behaglichkeit und Ursprünglichkeit besticht. Wir hatten das Glück, morgens und abends in dieser sitzen und die hausgemachten Speisen genießen zu dürfen. So gab es jeden Abend ein drei bis vier Gänge Menü, bei der man die Wahl zwischen zwei Hauptspeisen (meist etwas regional-typisches) hatte. Für den Mausebär gab es davon jeweils je nach Wunsch eine kleine Portion oder ein anderes Kindergericht. Auch das Frühstücksbuffet war sehr kindergerecht und enthielt eine schöne Mischung aus gesunden und süßen (natürlich auch herzhaften) Sachen, die sich abwechselten, sodass es immer wieder Neues zu probieren gab.

img_20190513_184500.jpg
leckere Spinatknödel

Unser Zimmer war sehr geräumig und gemütlich eingerichtet. Es wurde 2003 renoviert, so wie alle Zimmer der oberen zwei Etagen. Der Mausebär hatte sein eigenes kleines Reich, in dem er sich sehr wohl gefühlt hat. Im Erdgeschoss des Hotels befindet sich neben den Stuben, der Rezeption und der Küche ein Spielzimmer für kleine Kinder sowie der Durchgang zum Tischtennis-, Kicker- und Dartraum. Natürlich haben wir die Zeit auch für ein paar Tischtennisspiele genutzt. Neben dem Haupthaus befindet sich ein weiteres Gebäude, in dem das familieneigene Café untergebracht ist. Auch weitere Gästezimmer befinden sich hier. Außerdem gibt es noch eine Spielscheune, in dem tolle Kettcars und andere Fahrgeräte für alle Gäste zur Verfügung stehen.

img_20190512_170210.jpg
unser geräumiges Zimmer

Der schön gepflegte Außenbereich mit einer großen Rasenfläche enthält ein Klettergerüst mit Rutsche und Schaukel. Außerdem gibt es eine Kletterwand, ein großes Trampolin und – das Highlight für den Mausebär – zwei große Fußballtore (Bälle sind natürlich auch vorhanden). Für die Erwachsenen stehen Sitz- und Liegemöglichkeiten parat, und auch die Terrasse des Cafés grenzt hier direkt an. So lässt sich die Zeit vor und nach Ausflügen wunderbar am Starennest verbringen und dabei die schöne Berglandschaft genießen.

img_20190515_104135.jpg
ein Teil des Außenbereichs

Das Hotel liegt nahe Oberstaufen, in wunderbar ruhiger Lage am Rand des Ortsteils Schindelberg. Es bildet einen guten Ausgangspunkt für zahlreiche Unternehmungen während des Urlaubs. Im Winter profitiert man von einem kleinen Lift direkt am Haus und der Nähe zu den Wintersportgebieten am Imberg, Hochgrat oder Hündle. Im Sommer (und auch schon jetzt im Frühling) beginnen mehrere Wanderwege direkt am Hotel. Den Ortsteil Steibis, in dem man Anbindung an das Busnetz hat, erreicht man über einen schön angelegten Wanderweg, der auch kinderwagentauglich ist, in ca. 40 Minuten zu Fuß. Mit der Oberstaufen Plus Card hat man außerdem die Möglichkeit, jeden Tag kostenfrei Bus zu fahren sowie eine der Bergbahnen zu nutzen oder schwimmen zu gehen. Im Winter erhält man mit der Karte sogar kostenfreie Skipässe.

img_20190513_153413.jpg
das Starennest von weiter oben gesehen

Was wir alles unternommen und wie wir das beste aus dem winterlichen Maiwetter gemacht haben, erzähle ich euch in den nächsten Tagen.

Wir haben uns rundum wohl gefühlt im Ferienhotel Starennest und empfehlen es daher gerne weiter. Die Gastgeber-Familien Zinth und Leuschen haben uns herzlich willkommen geheißen und hatten immer ein offenes Ohr für uns. Besonders angenehm fanden wir die Pläuschchen vor oder nach dem Essen, gespickt mit Ausflugs- und Wandertipps. Untermauert wurde das Ganze durch die Zwitscherpost, die wir jeden Morgen an unserem Frühstückstisch vorfanden mit dem aktuellen Wetterbericht, Vorschlägen zu Wanderungen und Ausflügen, der Menüauswahl für das Abendessen, Witzen, Spielen oder Rätseln.

IMG_20190515_104916
auch hauseigene Tiere gibt es hier

Unser Fazit: Im Starennest sind große wie kleine Gäste willkommen, die herzliche Atmosphäre der Gastgeberfamilien und des Teams bilden die ideale Basis für einen gelungenen Familienurlaub im Allgäu.

(*Werbung, da Pressereise. Offenlegung: Das Ferienhotel Starennest hat uns zu dieser Pressereise eingeladen. Der hier veröffentlichte Beitrag stellt unsere persönliche Meinung aufgrund der vor Ort gemachten Erfahrungen dar.)

2 Gedanken zu “Ferienhotel Starennest, Oberstaufen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s