Familienwanderparadies Kettwiger Stadtwald

Heute möchte ich euch den Kettwiger Stadtwald für euren nächsten Familienausflug ans Herz legen. Wir waren am vergangenen Wochenende mal wieder dort und haben wunderbare Stunden in der Natur verbracht. In unmittelbarer Nähe zur Ruhr gelegen gibt es hier sowohl Kinderwagen taugliche Wege als auch echte Abenteuerpfade. Ein Waldlehrpfad, ein toller Aussichtspunkt, verschiedene Spielmöglichkeiten am Bach und eine Station der GeoRoute Ruhr runden jeden Besuch ab und bieten Abwechslung für jedes Alter und jeden Geschmack.

im Kettwiger Stadtwald
Weiterlesen

Verlosung: Grüne Oasen im Ruhrgebiet

Ihr Lieben, rechtzeitig vor den nahenden Ferien starte ich mein Oster-Gewinnspiel 2021. Dabei könnt ihr in diesem Jahr hier auf dem Blog, auf Facebook und Instagram je ein Exemplar meines gerade erschienenen Buches, Naturzeit mit Kindern: Grüne Oasen im Ruhrgebiet, gewinnen.

Ihr habt bereits ein Exemplar meines Buchs? Dann könnt ihr mit dem Gewinn ja vielleicht einer anderen Familie eine Freude machen.

Um in den Lostopf zu hüpfen, verratet mir in einem Kommentar hier unter dem Beitrag einfach, warum ihr eins der Bücher gewinnen möchtet. Teilnehmen könnt ihr bis Samstag, 20. März, 23.59 Uhr. Damit sollten die Bücher rechtzeitig zum Start der Osterferien bei euch ankommen.

Auf www.facebook.com/outdoorfamilienglueck und www.instagram.com/outdoorfamilienglueck könnt ihr ebenfalls teilnehmen. Ich verlose jeweils ein Exemplar auf dem Blog, Facebook und Instagram. Über die Gewinner entscheidet das Los, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu WordPress, Facebook oder Instagram.

Im WDR-Fernsehen

Gestern Nachmittag klingelte mein Handy – dran war eine Reporterin des WDR. Sie suchte jemanden für einen kurzen Dreh zum Thema Wandern mit Kindern. Bei ihrer Suche im Internet war sie auf meinen Blog und mein Buch gestoßen und fragte nun, ob ich spontan Zeit hätte. Hatte ich und so verabredeten wir uns für eine gute Stunde später auf den Süchtelner Höhen. Dort führt auch eine Tour aus meinem Buch entlang.

Ich schnappte mir also meine Wanderkinder (unseren Outdoorjungen und seinen besten Freund) und los ging es. Ganz schön aufregend! Am Parkplatz erwarteten uns bereits die Reporterin, ein Kameramann sowie ein Assistent. Wir drehten mehrere Wanderszenen (manche davon sogar mehrmals) und beantworteten vor laufender Kamera ein paar Fragen. Natürlich durfte auch ein Picknick im Wald nicht fehlen. Uns hat der Dreh sehr viel Spaß gemacht, für alle war es eine neue und sehr aufregende Erfahrung.

Dabei herausgekommen ist am Ende übrigens ein gut einminütiger Beitrag, der mehrfach bei „WDR aktuell“ ausgestrahlt wurde und nun noch eine Woche in der Mediathek verfügbar ist: WDR aktuell (wir kommen ca. bei Minute 16.45)

Im Schwarzbachtal nahe Ratingen (Variante zur Tour 38 aus meinem Buch)

Heute möchte ich euch ein kleines, aber feines Wanderparadies nahe Ratingen vorstellen: Das Schwarzbachtal ist naturbelassen und sehr idyllisch. Der Schwarzbach fließt malerisch durch das kleine Tal und macht dabei viele Windungen. Entlang des Ufers führt ein Abenteuerpfad über Stock und Stein, auch umgefallene Baumstämme müssen überklettert werden. Damit eignet es sich perfekt für einen Wanderausflug, egal ob mit Kindern, Hunden oder Freunden.

Abenteuerpfad im Schwarzbachtal
Weiterlesen

(Anzeige) Auszeit im Bayerischen Wald

Habt ihr schon Urlaub für dieses Jahr gebucht? Momentan ist es ja wirklich schwierig, etwas zu planen. Wir haben uns dazu entschieden, neue Urlaube momentan nur innerhalb Deutschlands zu planen. Passend dazu möchte ich euch heute die vielfältigen Urlaubsmöglichkeiten im Bayerischen Wald vorstellen. Egal, ob ein Wellness-, Natur- oder Familienurlaub, hier ist für jeden Geschmack etwas dabei.

 © Bayerischer Wald Tourismusverband Ostbayern e.V. – Foto Andreas Meyer
Weiterlesen

40 Touren für Naturzeit mit Kindern im Ruhrgebiet und der Umgebung

Mein Buch Naturzeit mit Kindern: Grüne Oasen im Ruhrgebiet ist im Februar 2021 erschienen. Hier stelle ich es euch vor. Wie ihr bereits auf dem Titel sehen könnt, befinden sich darin 40 Wander- und Entdeckertouren für Familien in der Metropolregion. Darunter sind 34 Wanderungen, 4 Fahrrad- und 2 Paddeltouren (je eine auf Ruhr und Lippe). Aber das Buch hat noch viel mehr zu bieten…

Weiterlesen

Nominiert für den Top Outdoorblog 2020

Wie auch in den vergangenen beiden Jahren, als wir den 2. und 3. Platz belegten, sind wir wieder für den Top Outdoorblog nominiert. Wir würden uns riesig freuen, wenn ihr für uns abstimmen würdet. 😍😍😍

Zur Abstimmung kommt ihr ganz einfach hier:
top-outdoorblog-2020-kinder | campz-de

Mit Abgabe eurer Stimme könnt ihr auch etwas gewinnen:
– 10 Gutscheine für einen Einkauf bei Campz im Gesamtwert von 500 Euro (2×100 Euro, 4×50 Euro, 4×25 Euro)
– 5 Premium-Jahresabos von komoot

Zehn Tipps für lange Autofahrten

Keiner weiß momentan, wann wir wieder verreisen dürfen. Sicher ist jedoch, dass es irgendwann wieder möglich sein wird. Ich habe die Zeit im Lockdown dazu genutzt, ein paar Tipps für die nächste lange Autofahrt mit euren Kindern zusammenzustellen. Denn wir fahren meist mit dem Auto in den Urlaub, im vergangenen Jahr sogar bis nach Südtirol. Daher haben wir bereits vieles ausprobiert, um unseren Outdoorjungen auf langen Autofahrten bei Laune zu halten, sodass ich unsere Erfahrungen heute gerne an euch weitergeben kann.
(Beitrag in freundlicher Zusammenarbeit mit Audible.)

Hunde verschlafen die meiste Zeit während einer Autofahrt, Kinder häufig nicht.
Weiterlesen

Ausblick 2021 (soweit möglich)

Bevor mich morgen der Alltag wieder hat, gebe ich euch in inzwischen bewährter Tradition noch einen Ausblick auf das, was wir für das neue Jahr geplant haben. Natürlich ist das deutlich weniger als gewohnt und keiner weiß, ob wir davon überhaupt etwas realisieren können, aber träumen darf man ja. Daher nehme ich euch jetzt einfach einmal mit in unsere Träume für 2021.

Ob 2021 ein Licht am Ende des Tunnels für uns bereit hält?
Weiterlesen

Jahresrückblick 2020

Ein Rückblick nach diesem Jahr? Sollte man einen solchen überhaupt schreiben? Ich gebe zu, ich habe schon ein wenig darüber nachgedacht. Klar, einige geplante Reisen konnten nicht stattfinden und niemand weiß, wann wir wieder reisen dürfen.
Aber eigentlich ist es doch umso mehr ein Grund zurückzublicken auf das, was gut war;
dankbar zu sein, für all‘ das Schöne, was wir erleben durften;
in Erinnerungen zu schwelgen und daraus Kraft zu schöpfen
und auch nach vorne zu blicken, um neues zu planen.
Denn irgendwann wird es wieder möglich sein zu reisen und vielleicht findet ihr ja Inspiration dazu in unserem Rückblick.

Hier waren wir nahe der Heimat unterwegs.
Weiterlesen

Biber, Wanderniki und die Dolomiten: Rückblick auf unseren Sommerurlaub

Bevor ich euch wie gewohnt zum Jahreswechsel einen Rückblick auf unsere Highlights des Jahres gebe, möchte ich euch noch von unserem Sommerurlaub im Juli 2020 erzählen. Auf Facebook und Instagram habe ich euch zwar während des Urlaubs auf dem Laufenden gehalten, eine Zusammenfassung auf dem Blog fehlt aber bislang noch: Zuerst waren wir ein paar Tage in Biberwier/Tirol, danach eine Woche in Obergail/Kärnten und zum Abschluss noch eine Woche in Villnöss/Südtirol.

die Berge fest im Blick, hier in Südtirol
Weiterlesen