Skiurlaub in unserer Herzensheimat am Arlberg

Anfang April waren wir endlich wieder in Schröcken (im obersten Bregenzerwald) Skifahren. Vier lange Jahre mussten wir darauf warten. Bereits 2018 habe ich euch erzählt, wie unser Outdoorjunge dort Skifahren gelernt hat. 2020 waren wir außerdem ein paar Tage im Sommer dort und haben unter anderem eine unvergessliche Canyoning-Tour gemacht. Dieses Jahr hat es nun also endlich wieder mit einem Skiurlaub geklappt.
Nun ist bereits November und die nächste Skisaison, auf die euch dieser Beitrag vielleicht ein bißchen einstimmt, steht bereits in den Startlöchern: Ich erzähle euch ein wenig von früher – schließlich waren wir schon vor 36 Jahren in Schröcken –, wie es dieses Jahr war und habe euch meine liebsten Schröcken-Tipps verlinkt.

Weiterlesen

Die Alpen des Ruhrgebiets – unsere liebsten Wanderhalden

Zugegebenermaßen fehlen uns in unserer Heimat die Alpen schon mal mehr und mal weniger. Daher suchen wir uns auch hier immer wieder Wandertouren, bei denen wir zumindest ein paar Höhenmeter bewältigen können. Dazu zählen natürlich auch die Halden im Ruhrgebiet. Unsere liebsten Wanderhalden stellen wir euch hier vor.

Ausblick von der Halde Rheinpreußen über den Rhein und seine Brücken
Weiterlesen

Hüttentour im Montafon

Vier wunderbar sonnige und lange Tage waren wir Mitte August im Montafon unterwegs zu unserer Hüttentour 2021. Vorher hatten wir lange darüber diskutiert, ob eine Übernachtung auf Hütten aufgrund der Corona-Pandemie zu verantworten sei. Schließlich entschieden wir uns für einen Mittelweg: Es sollten ausnahmslos Übernachtungen in 4-Bett-Zimmern werden, keine Lagerplätze. Dafür wollten wir, wenn es erforderlich sei, auf kleinere Hütten verzichten und eventuell auch auf Berggasthöfe ausweichen. Zudem waren wir zum Zeitpunkt der Hüttentour vollständig geimpft. Auch das gab für uns den Ausschlag dazu, es verantworten zu können.

Hier kommt nun der Bericht mit GPS-Daten zu den vier großartigen Tagen zwischen Golm, Lindauer Hütte, Tschaggunser Mittagsspitze und Gauertal.

Gipfelglück im Montafon
Weiterlesen

Zwei Wochen in den Hörnerdörfern

In diesem Jahr verbrachten wir unseren Sommerurlaub wieder einmal im wunderschönen Allgäu. Nachdem wir bereits öfters in der Gegend waren (so zum Beispiel am Luftigen Grat, rund um Oberstaufen oder im Kleinwalsertal), verschlug es uns dieses Mal nach Sigiswang. Der kleine Weiler gehört zu Ofterschwang, das wiederum zusammen mit Bolsterlang, Obermaiselstein, Fischen und Balderschwang die Hörnerdörfer bildet.

Weiterlesen

Unterwegs in die Herzensheimat

Eigentlich wären wir (meine wunderbare Hüttentourcrew) heute Morgen zu unserer Hüttentour ins Lechquellgebirge gestartet. 4 Tage, 3 Hütten und mehrere Gipfel hätten uns erwartet. Doch nach reiflicher Überlegung haben wir uns dazu entschieden, die Hüttentour in diesem Jahr abzusagen. Trotz aller Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen erschien es uns in der momentanen Situation zu riskant, Lager und Waschräume jeden Tag mit anderen Menschen zu teilen. Nun, aufgeschoben ist nicht aufgehoben, vielleicht ist die Situation im nächsten Jahr besser und es klappt dann mit der geplanten Tour.

Weiterlesen

Alpentreks – 14 großartige Wege (Rezension)

So langsam neigt sich die Wandersaison 2019 in den Alpen dem Ende entgegen, in manchen Regionen hat es sogar bereits geschneit. Höchste Zeit also, mit der Planung für die Bergsaison 2020 zu beginnen, mithilfe von Büchern in Erinnerungen an Vergangenes zu schwelgen oder neue Pläne zu schmieden. Passend dazu habe ich heute die Rezension des Bandes „Alpentreks – 14 großartige Wege“ aus dem Geranova Bruckmann Verlagshaus für euch.

Alpentreks – 14 großartige Wege Weiterlesen

Round-Up zum Thema Wandern in den Alpen

Der liebe Thomas von www.trekkinglife.de hat zum Round-Up zum Thema Wandern in den Alpen aufgerufen. Da wollten wir natürlich dabei sein und haben unsere Lieblingswanderung vorgestellt.

85F90B07-D997-4810-8B4A-3E07F106257F

Welche das ist? Natürlich die Tour auf den Großen Widderstein in unserer zweiten Heimat Schröcken.

Unseren Beitrag und 16 weitere tolle Wandertouren findet ihr hier:
https://www.trekkinglife.de/wandern-in-den-alpen-die-schoensten-wanderwege/

wp_20160328_11_03_45_pro-e1505394997931.jpg

Die Bayerischen Hausberge für Wandermuffel (Rezension mit Verlosung)

Heute wird Outdoor-Familien-Glück bereits zwei Jahre alt (kaum zu glauben). Noch weniger kann ich glauben, dass mein kleiner Freizeit-Blog inzwischen pro Monat konstant von mehr als 1.000 Besuchern gelesen wird.
Zum Geburtstag habe ich eine neue Rezension mit begleitender Verlosung für euch: Die Bayerischen Hausberge für Wandermuffel. Einfach gemütlich unterwegs auf leichten und kurzweiligen Bergtouren, und daher garantiert auch für Familien mit Kindern bestens geeignet.

46608[1]

Weiterlesen

Hüttentour Wilder Kaiser – unser gemeinsames Fazit

Es ist inzwischen schon eine schöne Tradition, dass ich nach dem Ende unserer Hüttentour ein paar Tage später ein Fazit ziehe. Neu ist in diesem Jahr, dass ich meine weltbeste Hüttentourcrew selbst zu Wort kommen lasse. Ich habe alle gebeten, mir ihre 3 Tops and Flops von unseren 4 Tagen rund um den Wilden Kaiser zu nennen. Lest hier ihre alphabetich geordneten Antworten und meine ganz persönlichen abschließenden Worte.

img-20190811-wa00331594500888.jpg

Weiterlesen

Von der Kaindlhütte zurück nach Scheffau

Nach einer durchwachsenen Nacht auf der Kaindlhütte (im Lager schläft man halt selten so gut wie im Zimmer) starten wir bereits gegen 8.30 zu unserer letzten Etappe zurück zum Auto. Als erstes gilt es das Hocheck zu erklimmen, eine kleine Erhöhung auf dem Weg zur Walleralm. Der höchste Punkt ist sogar mit einem Gipfelkreuz ausgestattet, sodass wir noch einmal ein tolles Erlebnis gemeinsam genießen können.

img-20190810-wa00091664114456.jpg
der Blick hinunter zum Hintersteiner See

Weiterlesen

Vom Stripsenjochhaus zur Kaindlhütte

Der Morgen empfängt uns mit einem wolkenlosen Himmel wie aus dem Bilderbuch. Keine Frage, nach dem Frühstück besteigen wir zuerst den Stripsenkopf und genießen die Fernsicht bis zur Zugspitze, weit über den Chiemsee hinaus, in die Leoganger Steinberge und natürlich zu den imposanten Wänden des Wilden Kaisers.

img_20190809_0917251923055952.jpg
der Wilde Kaiser von der anderen Seite in traumhafter Morgenluft

Weiterlesen